Hallo liebe Tanzschul-FreundInnen,

Anbei ein kurzes Corona-Update.
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wurden auf der MPK vom 18.11.2021 neue Regelungen erlassen und nun auch von der Stadt Essen noch einmal spezifiziert, sodass wir ab dem 22.11.2021 unsere KundInnen nur nach der „2G“ – Regel hereinlassen dürfen.

Das bedeutet für euch: für euren Besuch bei uns müsst ihr ab diesem Datum bitte zwingend einen Nachweis erbringen, dass ihr entweder vollständig geimpft oder genesen seid, da wir euch sonst leider nicht hereinlassen dürfen. Für den Personenkreis dem belegbar medizinisch von einer Impfung abgeraten wird, ist laut den aktuell geltenden Regeln der Zugang mit aktueller Negativtestung auch unter „2G“ weiter möglich.

Hierbei gilt:

  • Um den vollständigen Impfschutz nachweisen zu können, muss eure Impfung mindestens zwei Wochen her sein. Ihr könnt auch euren digitalen Impfnachweis verwenden.
  • Kostenloser Bürgerschnelltest darf maximal 24 Std. alt sein
  • PCR Test darf maximal 48 Std. alt sein

Die in NRW aktuell geltenden Bedingungen richten sich laut dem Beschluss der „Bund-Länder-Konferenz“ vom 18.11.2021 künftig nach der lokalen Hospitalisierungsrate. Wir geben uns größte Mühe euch immer schnell und präzise auf dem Laufenden zu halten. Wir weisen aber darauf hin, dass die Pflicht sich über die aktuellen „Corona-Regeln“ zu informieren jedem selbst obliegt und wir hier keine Haftung übernehmen  können.

Ansonsten gelten dieselben Regeln wie auch jetzt schon – diese könnt ihr auch noch einmal auf unserer Homepage im Hygienekonzept nachlesen.

Jeder von euch, der momentan bei uns im Kurs ist oder eine Privatstunde in der nächsten Zeit gebucht hat, wird hierzu auch nochmal gesondert eine kleine Videobotschaft per Mail erhalten.

Wir freuen uns, euch trotzdem bald wieder bei uns zu sehen!

Euer Team der

ADTV-Tanzschule Overrath