Wir bitten um Verständnis, dass wir im Sinne der Sicherheit aller Teilnehmer unser Hygienekonzept weiterhin aufrecht halten.

Hygieneregeln in der ADTV Tanzschule Overrath
Um den Risiken einer möglichen Infektion vorzubeugen bitten wir euch, euch zwingend
innerhalb unserer Räumlichkeiten an folgende Regeln zu halten:


– Haltet euch bitte zu jeder Zeit (auch bei Ein- und Auslass) an die Abstandsregel von 1,5m


– Ein- und Auslass erfolgen separat. Ihr werdet beim Verlassen der Tanzschule durch den Notausgang geleitet. Unser Team zeigt euch den Weg


– Wir bitten euch, euch beim Betreten der Tanzschule an der Anmeldung einmal gründlich die Hände zu desinfizieren


– Um Ansammlungen zu vermeiden bitten wir euch, nicht zu früh zu kommen, sondern recht kongruent zum Kursbeginn


– Aus diesem Grund ist auch unsere Garderobe derzeit bitte nicht zu benutzen. Solltet ihr eine Jacke dabei haben, nehmt diese einfach mit in den Saal


– Die Sanitärräume werden von unserem Team regelmäßig desinfiziert. Wir bitten euch trotzdem, diese vorerst nur nach Absprache mit den Mitarbeitern der Tanzschule und
nur einzeln zu benutzen, um die Mindestabstände zu wahren


– Der Unterricht erfolgt „kontaktfrei“ und ist für den Moment nur mit einem festen Tanzpartner gestattet


– Wir bitten um Verständnis, dass wir auf schnelle sich fortbewegende Tänze wie Wiener Walzer und Quickstep, für den Moment noch verzichten


– Um eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen, gebt bitte zwingend bei der Anmeldung eure Anwesenheit zu Protokoll und ergänzt eure Kontaktdaten in den
dafür vorgesehenen Listen


– Bitte achtet auf die eigens angebrachten Abstandsmarkierungen beim Betreten der Säle und im Barbereich


– Zu eurer Sicherheit wird unser Team euch hinter der Bar nur mit Maske und mit frisch desinfizierten Händen bedienen. Nicht erschrecken!


– Wir bitten euch ebenso, eure Gläser vorerst nicht zur Theke zurück zu bringen sondern beim Verlassen des Saales auf dem dafür vorgesehenen Barwagen abzustellen


– Auf Grund der aktuellen Sensibilität, macht euch bitte mit der Hygieneetikette (Niesen in die Armbeuge etc.) vertraut


– Solltet ihr euch nicht gut fühlen, Grippesymptome oder dergleichen aufweisen müssen wir euch zwingend bitten daheim zu bleiben.

  Wir hoffen sehr, dass uns die Einhaltung der Regeln zeitnah zu einem normalen Alltagsgeschehen zurück bringt…